Rohvegane Carrot Cake Bites

Carrot Cake Bites #1

Meine Küche hat einen neuen Mitbewohner: einen Multizerkleinerer. Den Vorgänger hatte mir meine Oma vererbt, er war schätzungsweise 25 Jahre alt und hat bereits Anfang des Jahres seinen Geist aufgegeben. Wirklich verstehen, wie ich mehr als ein halbes Jahr ohne das Mahlen von Nüssen oder das Zerraspeln von Karotten ausgekommen bin, kann ich nicht. Allerdings muss dazu eine tiefgründige, unterbewusste Vermeidungsstrategie vonnöten gewesen sein.

Ich gehöre zu den Menschen, die selbst bei den banalsten technischen Gerätschaften Eeeeeewigkeiten überlegen, welches das richtige Modell ist, um dann am Ende doch das zu kaufen, das ich als allererstes angeschaut habe. ;) Jetzt war es dann aber auch mal gut, mein innerer Foodie hat meinen Entscheidungsfindungsmuffel erfolgreich bekämpft und sogleich rohvegane Süßigkeiten eingefordert. Soll sie haben, ich hoffe, Carrot Cake Bites sind für den Anfang okay. Falls ihr zufälligerweise auch Appetit darauf haben solltet, habe ich nachfolgend das Rezept für euch. Lasst euch nicht von der Vogelfutteroptik abschrecken, die Teilchen sind wirklich lecker.

Carrot Cake Bites #2

Zutaten für ca. 14 Kugeln

♥ 8 Medjool-Datteln

♥ 30 g Haselnüsse

♥ 30 g Walnüsse

♥ 30 g Kokosnussraspeln

♥ 85 g Karotte

♥ 1 gehäufter TL Zimt

♥ 1 Messerspitze gemahlene Vanille

Zubereitung:

1. Karotte schälen und längs in 4, 5 Stücke schneiden. Datteln entsteinen. Ihr solltet wirklich in die Medjool-Datteln investieren, die es inzwischen eigentlich in jedem gut sortierten Biomarkt gibt. Diese sind nicht nur viel weicher und müssen daher nicht erst eingeweicht werden, sondern auch viel geschmacksintensiver.

2. Zusammen mit den anderen Zutaten in den Multizerkleinerer/die Küchenmaschine geben und so lange mixen, bis eine formbare Konsistenz entstanden ist. Stückchen sollen noch vorhanden sein.

3. In den Handflächen Kugeln formen und anschließend im Kühlschrank aufbewahren. Wie lange sie sich halten, kann ich nicht genau sagen, jeder Versuch, das auszutesten blieb erfolglos (uuups, und weg waren sie auch mal wieder…).

Carrot Cake Bites #3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s