Tropical-Smoothie mit Minzherzchen

Smoothie #3

Momentan legen die tropischen Tage und Nächte zwar eine kleine Pause ein, doch bin ich sehr optimistisch, dass sich der Sommer im nächsten Monat nochmal von seiner besten Seite zeigen wird. Daher habe ich schonmal einen Smoothie kreiert, mit dem ich es mir dann im Liegestuhl unterm Sonnenschirm bequem machen kann.

Auch wenn ich durchaus manchmal ganz gerne grüne Smoothies trinke, bin ich doch primär ein Fan fruchtiger, herrlich süßer Versionen und um eine genau solche handelt es sich auch bei diesem Rezept. Eine kleine grüne Kräuter-Überraschung versteckt sich aber trotzdem im Smoothie, natürlich nur wenn ihr mögt, auch pur oder mit geschmacksneutralen Eiswürfeln gekühlt, finde ich ihn einfach genial lecker. Nicht nur zum Frühstück, sondern auch bei Heißhunger auf was Süßes oder akutem Fernweh wärmstens zu empfehlen.

Smoothie #2

Für 2 Portionen benötigt ihr:

Für den Smoothie:

200 g Wassermelone

200 g Ananas

170 g Mango

2 Datteln

325 ml Kokoswasser, ungesüßt

Für die Eiswürfel:

3 g frische Minze

25 g Holunderblütensirup

100 ml Wasser

Zubereitung:

1. Falls ihr den Smoothie mit Minzeiswürfeln genießen wollt, fangt am besten mit der Zubereitung dieser an. Dazu die Minzblättchen waschen, sehr fein schneiden und mit dem Wasser und dem Holunderblütensirup vermischen. In Eiswürfelbehälter füllen und im Gefrierschrank fest werden lassen.

2. Für den Smoothie Melone aufschneiden, entkernen und 200 g in den Standmixer geben. Ananas aufschneiden, harte Ananasschale und das Innere wegschneiden und ebenfalls 200 g abwiegen. Mango schälen und 170 g abwiegen. Zusammen mit den entsteinten Datteln und dem Kokoswasser zur Melone geben. Nun, falls vorhanden im Smoothiemodus, gut durchmixen.

3. In schöne Becher füllen, mit oder ohne Eiswürfel genießen und vom nächsten Urlaub träumen. Viel Spaß dabei!

Smoothie #1

PS: Mit diesem Rezept nehme ich am Smoothielicious-Gewinnspiel teil. Wenn ihr ebenfalls mitmachen wollt, müsst ihr euch nun ganz arg sputen, es läuft nämlich nur noch bis heute.

3 Gedanken zu „Tropical-Smoothie mit Minzherzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s