Gute-Laune-Socken von Minga Berlin

Es war im letzten Sommer, als ich sie das erste mal erblickte, die kunterbunten Söckchen von Minga Berlin. Ich flanierte gerade über das vegan-vegetarische Sommerfest, auf dem auch DearGoods mit einem Stand vertreten waren. Dort quälte ich mich mit der Frage aller Fragen, nämlich welche der vielen tollen Mat&Nat-Taschen ich bloß erwerben soll (wie meine Entscheidung ausgefallen ist, könnt ihr übrigens hier lesen), als ich plötzlich an der Zeltdecke eine Wäscheleine entdeckte, an der Socken so schön wie Regenbögen hingen. Ich hätte mich direkt vor Ort eingedeckt, aber leider waren an jenem Tag aus pragmatischen Gründen nur Größe „M“-Modelle mit an den Alexanderplatz gezogen (oder viele Menschen mit kleinen Füßen waren schneller gewesen als ich). Also machte ich mich ein paar Tage später auf den Weg in die vegane „Shoppingmeile“ im Prenzlauer Berg und holte mir eine Portion gute Laune für die Füße.

Socken #1

Erst einmal durften zwei Paar mit, man weiß ja nicht, ob die vielleicht doof rutschen und dann beim Laufen unter der Sohle eine Kante entsteht – wer schonmal einen Tag so rumgelaufen ist, weiß, wie unangenehm das ist. Doch nichts dergleichen geschah (im Gegenteil, die Söckchen fühlen sich weich und bequem an), sodass ich mir noch ein weiteres Paar besorgte. Und es werden sicherlich noch einige folgen, denn es gibt wirklich viele tolle Farben und Muster!

Socken #2

Ouch – böse Wäscheklammer…

A propos Farbe: Besonders genial finde ich es ja, dass es sich bei den Strümpfen von Minga Berlin um unisex-Ware handelt, sodass auch Männer mal in gelb-lila oder bunt-geringelte Socken schlüpfen können. Klischee war gestern. Heute präsentiert sich der üppig tätowierte Herr mit Stil selbstbewusst mit überschlagenen Beinen und rosa-rot-grün besockten Füßen – so aktuell zu sehen auf einem Startseiten-Foto. Mega sympathisch, nicht wahr? Genauso übrigens wie die Tatsache, dass die Marke nur fair und öko produziert, sogar eine GOTS-Zertifizierung ist vorhanden.

Insgesamt sind die Strümpfe in 4 verschiedenen Größen (30-34, 35-38, 39-42 und 43-46) erhältlich. Der Kostenpunkt beträgt rund 10 Euro, zu kaufen gibt es die Fairtradesocken z.B. bei DearGoods oder auch direkt im Onlineshop von Minga Berlin.

2 Gedanken zu „Gute-Laune-Socken von Minga Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s