Vegan Wednesday #121

Vegan WednesdayNachdem ich in den letzten Wochen immer ganz pünktlich mittwochs gezeigt habe, was ich den Tag über gefuttert habe, bin ich nun wieder etwas in Verzug. Naja, macht nichts, gesammelt wird ja zum Glück immer über mehrere Tage. Diese Woche übrigens auf dem Blog von Petzi, die die „gesammelten Kunstwerke“ am Ende der Woche dann auch wieder pinnt.

Gestern gab es zum Frühstück Smoothie, dieses Mal aber ausnahmsweise mal nicht selbstgemacht, sondern gekauften der Marke „Proviant“. Gefunden habe ich die beiden Sorten Erdbeer-Banane und Mango-Maracuja bei Denn’s. Vegan sind übrigens nicht alle Sorten, zumindest eine habe ich entdeckt, in der Honig enthalten war, aber meine beiden Fruchtshakes kamen zum Glück ohne aus. Geschmeckt haben sie auch sehr gut, wenngleich selbstgemachte meiner Meinung nach immer noch ein bisschen besser sind.

Frühstück VW #121

Mittags habe ich Tempeh (genauso zubereitet wie auch für den diesjährigen Weihnachts-Salat) aufgetischt, dazu gab es Salat und Reis mit Sojasauce und Ingwerstückchen. Eigentlich handelte es sich dabei nur um eine Arte „Reste-Essen“, aber hey, wer sagt denn, dass das nicht auch toll sein kann?! Mir hat es jedenfalls super geschmeckt und der Mann war ebenfalls zufrieden.

Mittagessen VW #121

Nachmittags gab es dann noch ein bisschen Gebäck, das wir uns am Vortag vom Café mitgenommen hatten, als wir dort Kuchen aßen. Ich hätte zwar beides komplett aufessen können, aber da mein Mann verständlicherweise auch etwas davon haben wollte, haben wir artig geteilt, so wie es sich gehört. ;) Der Keks war aus Mürbeteig mit Creme, Mandeln und Schokolade, die Kugel bestand aus einer Marzipan-Kaffee-Füllung mit Schokoladenüberzug.

Snack VW #121

Abends gab es dann nochmal eine große Schüssel Salat. Überhaupt könnte ich momentan dauernd Salat essen, ich habe mindestens genauso viel Appetit darauf wie auf Schokolade. Bestimmt braucht mein Körper eine Art „Gegen-Programm“ zu den vielen leckeren Weihnachtssüßigkeiten, die es derzeit ja auch zur Genüge gibt. Hier seht ihr also Feldsalat kombiniert mit Sprossen und Tomaten, ganz simpel, aber gut.

Abendessen VW #121

Jetzt schaue ich mich mal um, was es bei euch so gab und freue mich wie ein Keks auf die Festtags-Edition des Vegan Wednesday, die dann ein paar Tage nach dem Mittwoch kommt, schließlich geht der Spaß da ja erst los.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s