Rote Beete Pasta mit Basilikum

Rote Beete Nudeln #1

Die gute Nachricht: Das letzte Wochenende war eine Stunde länger als gewohnt. Yeah! Die schlechte: Leider ist nun wieder Winterzeit und es wird nooooch eher dunkel. Schlägt das bei euch auch so auf eure Stimmung? Ich leide zwar zum Glück unter keiner richtigen Herbst-/Winterdepression, freudig stimmt mich dieses graue Wetter und das Gefühl, dass bereits um 17 h Schlafenszeit ist aber natürlich auch nicht.

Zeit also, sich mit bunt gefüllten Tellern ein bisschen gute Laune zu zaubern. Sehen diese Pink-Grünen Rote Beete-Basilikumnudeln nicht fantastisch aus? Knalliger gehts doch kaum! Ich gebe allerdings zu, etwas geschummelt zu haben: Da ich nämlich nicht die entsprechende Fotoausrüstung besitze, um auch im Dunkeln anständige Fotos machen zu können, habe ich sie bereits heute Mittag zubereitet und bei Tageslicht fotografiert. Ob nun mittags oder abends, zu einer Portion dieser Nudeln sage ich zu keiner Tageszeit „nein“. Für den Fall, dass ihr ebenfalls ein bisschen Farbe gebrauchen könnt, kommt hier das Rezept:

Rote Beete Nudeln #2

Zutaten für ca. 3 Portionen:

♥ ca. 400 g Rote Beete (gekocht gewogen)

♥ 60 g Cashews

♥ 200 g Wasser

♥ Saft von ½ Orange

♥ 1 gestr. TL Salz

♥ ¼ TL Pfeffer

♥ ¼ TL Zimt

♥ 320 g Nudeln

♥ etwas Salz fürs Salzwasser

♥ frischer Basilikum (so viel ihr mögt)

Zubereitung:

1. Die Rote Beete Knolle(n) ungeschält in kochendem Wasser garen. Je nach Größe dauert dies 30-60 Minuten.

2. Rote Beete abschrecken und eventuell mit dünnen Gummihandschuhen schälen, weil sie stark auf Finger und Nägel abfärben.

3. Rote Beete in grobe Stücke schneiden. Beiseite stellen.

4. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Wasser durch ein Sieb abgießen.

5. Cashews zusammen mit dem Wasser im Standmixer zu einer Nussmilch mixen. Rote Beete, Orangensaft sowie Gewürze hinzufügen und nochmals mixen, bis eine cremige Sauce entsteht.

6. Sauce unter die Nudeln heben und alles gut miteinander vermischen.

7. Nudeln auf die Teller verteilen. Mit einigen Basilikumblättern garnieren (die solltet ihr nicht weglassen, sie sind nämlich nicht nur Deko, sondern runden das Gericht geschmacklich ab).

Rote Beete Nudeln #3

4 Gedanken zu „Rote Beete Pasta mit Basilikum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s