Satt und zufrieden: Veganes Baguette von Le Crobac

Kennt ihr das? Die Orte, die am leichtesten erreichbar wären, besucht man irgendwie am seltensten. Warum das so ist, weiß ich nicht, aber ich stelle es in Bezug auf alle möglichen Dinge fest. So kann ich z.B. das „gesamte“ kulinarische und kulturelle Angebot von Zürich runterbeten, aber wenn ich nach (coolen Insider-)Tipps für Berlin gefragt werde, muss ich meistens passen (nicht vollkommen, aber ihr wisst, was ich meine ;)). Denn die Dinge, die sich vor der Haustür befinden, die sind da ja immer, was bei mir zur Folge hat, dass ich oft nicht sonderlich unternehmunglustig bin, sondern ziemlich in meinem Routinen drinstecke (das ist nicht so negativ gemeint, wie es klingt, es ist eher eine Art Feststellung oder Selbstbeobachtung).

Nicht anders kann ich es mir jedenfalls erklären, dass es über ein halbes Jahr gedauert hat, bis ich endlich mal beim Hauptbahnhof ausgestiegen bin, um mir bei Le Crobac ein veganes (ja richtig: veganes!!) Baguette zu kaufen, von denen ich bereits letztes Jahr im Juni bei lovingvegan gelesen hatte. Heute morgen packte mich allerdings die Neugierde und auf dem Weg zur Uni stieg ich daher erst am Hauptbahnhof aus, denn nur bei dieser Filiale sind die Baguettes innerhalb Berlins erhältlich, wo das Angebot erst einmal getestet wird (vor kurzem wurde das Angebot jedoch auch auf Hamburg Altona ausgeweitet, wie ich gestern beim googeln herausgefunden habe).

Ein wenig verunsichert war ich wegen der Auskunft, dass die Baguettes nicht immer mitnahmebereit in der Vitrine liegen, sondern manchmal auch erst auf Nachfrage zubereitet werden. Eigentlich ganz nett, aber ich hatte irgendwie Befürchtungen, mir dann doch wieder wie eine „Bittstellerin“ nach Extratofu vorzukommen. Als ich die Filiale erreichte, befand sich vor mir zudem eine längere Schlange und ich wollte irgendwie auch mit meinem Wunsch keinen extra Stress verursachen und das erzeugte wiederrum in mir Stress. Kurz bevor ich dran war, lächelten mich aus der Vitrine jedoch schon eine ganze Horde veganer Baguettes an und – haltet euch fest – die Frau, die vor mir dran war bestellte sich eben falls eines. Das hat mich irgendwie vollkommen begeistert und mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Falls DU das also warst und dich schon gefragt hast, was los ist: Ich war das Mädchen im schwarzen Mantel, das hinter dir stand und sich gefreut hat! :)

Geschmacklich konnte mich das Baguette – ich hatte Basilikumtofu mit Tomate und Basilikumblättchen – auch vollkommen überzeugen. Ich weiß nicht, ob es der Taifun-Tofu war, aber er hat jedenfalls ähnlich geschmeckt. Schon früher, als ich noch keine Veganerin war, habe ich mich hier übrigens gerne mit meinem Frühstück eingedeckt und genau wie die vegetarischen Varianten, war die vegane schön „locker-fluffig-nahrhaft-saftig“. Wenn ich weiß, dass in meiner Tasche leckeres Essen darauf wartet, in der Pause verspeist zu werden, sitze ich doch gleich viel lieber in der Uni.

Veganes Baguette von Le Crobac #1

Veganes Baguette von Le Crobac #2

Zu finden ist der Le Crobac übrigens im Hauptbahnhof, gleich beim Aufgang zu Gleis 9 ¾ Gleis 11. Das sagte mir so erst einmal nichts, denn der Hauptbahnhof ist irgendwie ziemlich groß und verwirrend, aber ich hatte Glück und habe ihn ohne großes Suchen entdeckt. Vielleicht hilft euch also die Info, dass das die Ebene ist, die sich direkt unter der S-Bahn-Ebene befindet. Ich weiß, auch das ist keine ganz spezifische Beschreibung, aber wir nähern uns ;)

EDIT (19.01.): Auf den tollen Hinweis einer Kommentatorin, dass sie das Baguette neulich in Heidelberg erhalten habe und das Angebot wohl ausgeweitet wurde, habe ich eben die Home Page von Le Crobac noch einmal aufgesucht und siehe da: Mittlerweile bekommt man das Baguette in sage und schreibe 8 Shops in 5 Städten, nämlich neben Berlin und Hamburg sind nun auch Heidelberg, Frankfurt a. M. und Chemnitz vertreten. Die genauen Standorte könnt ihr in dieser Pressemitteilung vom 13.01. erfahren.

Erhältlich sind übrigens die Sorten Basilikumtofu-Tomate für 3,60 oder Aufstrich mit Gurke für 2,95 Euro, und zwar jeweils als Weißmehl oder als Vollkornvariante. Demnächst teste ich noch das Baguette mit dem Aufstrich.

6 Gedanken zu „Satt und zufrieden: Veganes Baguette von Le Crobac

      1. maedchenspielzeug

        Oh man bin ich doof…:D Was haben meine Augen denn beim Lesen für komische Sprünge gemacht. Ich hätte schwören können, da stand, dass du es in Zürich gekauft hast…aaaah…ich sollte glaub ich langsam schlafen gehen..:D

        Dann sollte ich wohl besser schreiben: Das ist ja toll! Schön, dass es sowas hier in Berlin gibt!

        Oh man…:D

      2. Zehlendorfmädchen Autor

        Hey,

        hehe, keine Sorge, mir passiert sowas auch ständig. In der „Einleitung“ hatte ich aber auch auf Zürich verwiesen, von daher war die Assoziation ja nicht ganz falsch. ;)

        Vielleicht bist du dann ja beim nächsten Mal diejenige, die vor mir in der Schlage steht – wer weiß! :)

        Viele Grüße & eine gute Nacht wünscht
        Natalie

  1. Anna-Lena

    Das hab ich am Freitag auch gegessen, mega lecker :)
    War beruflich in Heidelberg unterwegs, und da gibt es das ganz neu jetzt auch. Hab mit dem Verkäufer gesprochen, der meinte dass die erste Testphase wohl gut gelaufen ist, und es daher jetzt auch in weiteren Städten, wie eben HD zum Beispiel, erhältlich ist. Und da musste es auch nicht extra zubereitet werden, die hatten nen riesen Stapel da liegen^^

    Antwort
    1. Zehlendorfmädchen Autor

      Hallo Anna-Lena,

      wow, toll, das wusste ich gar nicht, das ist ja super, dass es sich nun immer weiter ausbreitet! Vielen Dank, für den Hinweis!
      Ist es in Heidelberg ebenfalls am Hauptbahnhof erhältlich?

      Alles Liebe
      Natalie

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s