Vegan-Vegetarisches Sommerfest 2012

Nachdem das Wetter letztes Jahr angeblich ganz scheußlich war, zeigte es sich zum diesjährigen Vegan-Vegetarischen Sommerfest wirklich von der besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und ca. 30° Celsius war es schon fast ein bisschen zu warm, sodass T. (mein Freund) und ich auch nach einem kurzen Rundgang erstmal schnurstracks auf den Grüne-Smoothies-Stand zusteuerten, um uns mit etwas Flüssigkeit und Vitaminen zu versorgen. Verliebt habe ich mich auch in die tollen Shirts von roots of compassion, die ich bereits vor einer Weile online entdeckt hatte. Doch ich musste stark bleiben, denn mein Bargeld musste ich geschickt einteilen. Daher blieben die Shirts auf der Stange hängen *heul* und ich legte es stattdessen in No Egg und Veg1 an. Eine Postkarte nahm ich auch noch mit. Nachdem wir Björn Moschinski ein wenig beim Kochen zugesehen hatten, wurden wir vom ganzen Gerede übers Essen wahnsinnig hungrig, sodass wir uns einen leckeren Burger von yoyo Foodworld kauften (wir waren so hungrig, dass wir kein Foto geschossen haben, was schon was heißen will). Bei der Tombola machten wir gleich dreimal mit und gewannen zwar leider nicht den Vitamix (hach, man darf ja wohl mal träumen), dafür aber verschiedene Obstriegel und Milchsorten. Mein Freund ist so begeistert von der Natumi Hafer-Chai, dass die schon fast leer ist und die bestimmt noch öfter in unserem Kühlschrank landen wird. Und das beste ist: Sie enthält keinen Extra-Zucker. Hier mal ein Foto von unserer Ausbeute (wer uns kennt, den wird es nicht verwundern, dass die Obstriegel es nicht mehr mit aufs Foto geschafft haben, sondern schon vorher verputzt waren):

Alles in allem war es ein echt schönes Fest und leider viel zu schnell vorbei. Oder eher gesagt: Es war so unendlich heiß, dass wir uns nach dem dritten Gang zum Getränkestand entschieden, doch so langsam mal wieder nach Hause zu gehen. Schade, dass es das Fest nicht häufiger gibt, aber so ist es eben etwas ganz Besonderes. Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. 2013 kommt bestimmt ;)

Ein Gedanke zu „Vegan-Vegetarisches Sommerfest 2012

  1. Pingback: Vegane Chaimilch | Essen. Leben. Leben lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s